Der OWUL-Ausblick (Stand Nov 2016)

November 2016

Das FBI erklärt  einen Tag vor der US-Wahl die Untersuchung der Clinton-Email-Affäre für beendet und beschuldigt sie öffentlich der Gefährdung der inneren Sicherheit.

Clinton verliert darauf hin die Wahl knapp. Zum Dank für seinen Sieg erhöht Trump wie geplant den Etat für innere Sicherheit. Das FBI stellt überrascht fest, dass es dafür zuständig ist – und freut sich.

Dezember 2016

Angela Merkel wird in Dresden zur Persona non grata erklärt. Genau, wie sie einst vor Erdogan zu Halbmonde gekrochen war und die Armenienresolution für nicht rechtskräftig erklärt hatte, damit sie wieder auf ihrem Luftwaffenstützpunkt in der Türkei spielen dürfte, leugnet Sie nun öffentlich den Holocaust, um wieder in Dresden einreisen zu dürfen.

Januar 2017

Die Nato beschließt, dass ihre Mitglieder 2% ihres Bruttoinlandsproduktes für Rüstung ausgeben müssen. Weil das BIP sowieso beständig wachsen muss, damit man nicht aus der EU fliegt, freuen sich die Rüstungsbetriebe über ein neues Wettrüsten. Viele Konzerne errichten neue Warenlager entlang der russischen Grenze, um plötzlich auftretenden Bedarf zügig zu decken und Lieferwege zu verkürzen.

Februar 2017

Wegen eines Leaks werden Teile der geheimgehaltenen Schlichtungsvereinbarungen im Streit um die Kette Kaisers Tengelmann öffentlich. Demnach verankerte Schröder im Vertrag, dass 14 strategisch günstig stehende Filialen des neuen Versorungssuperkonzerns TE_WE_KA zu russischem Staatsterritorium werden. Die Arbeitsplätze bleiben erhalten, die Arbeitnehmer müssten lediglich die russische Staatsbürgerschaft annehmen.

März 2017
 Weiterlesen „Der OWUL-Ausblick (Stand Nov 2016)“

Marien Loha liest „Fahrer gesucht“ (im Dunkeln)

Marien Loha

Marien Loha wurde irgendwann aus Buchstaben geboren. Seit dem sitzt er in der Ich-Gruppentherapie, steht ab und an auf um was zu sagen, aber da ständig alle durcheinanderquasseln schreibt, malt, spricht er es lieber auf alle möglichen Trägermedien.
Die Welt und ihre Bewohner findet er unglaublich verrückt und interessant.
Er hat schon viel gesehen, ein bisschen was begriffen, will aber nie aufhören zu staunen und zu fragen. Er kann lesen und schreiben und macht es auch.
Er kann nicht zeichnen, nicht dichten und generell vieles nicht, macht es aber trotzdem. Er macht was ihm Spaß macht und macht sich kein großen Kopf, denn den hat er schon.