Dr. Bastian Mayerhofer

bastian-mayerhofer-by-ole-milster

Das isser, der Neue bei OWUL. Bastian Mayerhofer. Herzlich willkommen auf unserer Lesebühne. Man sagt, er sei eine im Labor entstandene Kreuzung aus Johnny Depp und Otto Waalkes. Bereits im Mutterbauch habe er aus der Plazenta seine erste Ukulele gebastelt und mit 9 Jahren seine erste Klaviersonate komponiert. Außerdem soll ihm 1993 in den Straßen von Trenchtown der Geist Bob Marleys erschienen sein. Er soll sich ein Jahr lang nur von Licht ernährt haben, barfuß durch das Himalaja-Gebirge gepilgert sein, und in indischen Tempeln die existentiellen Fragen des Universums erfolgreich durchtranszendiert haben. Ab der Jahrtausendwende soll er als singender Wanderprediger durch die Welt gezogen sein … So sagt man. 

Bastian ist in Berlin sesshaft geworden, spricht, singt und improvisiert – und stellte sich Ende 2015 für ein Jahr in die Dienste des Orakels vom OWUL. Als Texter und Musikant. Seitdem gehört er zur Familie.

Ach, und … ja, der Doktor ist echt …

Bastian Mayerhofer | Facebook

 

Advertisements

Autor: Silbenstreif

Silbenstreif Label und Studio Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s